1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Kleintransporter-Fahrer touchiert Radler und flüchtet - Zeugen gesucht

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Kleintransporter-Fahrer touchiert Radler und flüchtet - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Ein bislang unbekannter Kleintransporter-Fahrer hat am Mittwochmorgen (9.2., 7:08 Uhr) an der Hogenbergstraße einen Fahrradfahrer touchiert und ist anschließend von der Unfallstelle geflüchtet.

Polizei Münster

Der 47-jährige Radler war in Richtung Lechterstraße unterwegs, als der neben ihm fahrende Unbekannte plötzlich nach rechts zog und ihn berührte. Der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Der Unbekannte hielt an, versicherte sein Fahrzeug zu parken und dann zurückzukommen. Entgegen dieser Aussage flüchtete er von der Unfallstelle in Richtung Lechterstraße.

Er ist etwa 35 Jahre alt, nach Angaben des Geschädigten augenscheinlich Südländer und hatte kurze Haare. Er sprach akzentfrei Deutsch. Eventuell trug er eine Warnweste. Sein Fahrzeug war grün und hatte keine Aufschrift angebracht.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE