1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Lamm-Kotelett eingesteckt - Täter flüchtet ohne Beute - Zeugen gesucht

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Lamm-Kotelett eingesteckt - Täter flüchtet ohne Beute - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Am Mittwochnachmittag (27.07., 17:10 Uhr) hat ein unbekannter Täter in einer Aldi-Filiale am Albersloher Weg versucht Lebensmittel zu entwenden und zwei Mitarbeiterinnen leicht verletzt.

Polizei Münster

Eine 52-jährige Angestellte hatte beobachtet, wie der Dieb auffällig im Laden umherlief und sich anschließend ein Lamm-Kotelett im Wert von 60 Euro in seine Fahrradtasche steckte. Die Mitarbeiterin forderte ihn daraufhin auf, ihr ins Büro zu folgen. Der Dieb warf ihr seine Satteltasche entgegen, schlug auf sie ein und schubste sie zu Boden. Im Fallen stieß sie gegen ihre Kollegin. Der unbekannte Täter ließ seine Beute zurück und flüchtete auf seinem Fahrrad.

Er wird auf circa 50 bis 60 Jahre geschätzt und ist zwischen 1,85 Meter und 1,90 Meter groß. Sein Erscheinungsbild soll osteuropäisch sein und er spricht gebrochen Deutsch. Bei der Tat hatte er einen schwarzer Kapuzenpullover und eine schwarze Hose an. Zudem trug er einen schwarzen Adidas-Rucksack mit weißen Streifen.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer 0251 275-0.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE