1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Lkw durchbricht Leitplanke auf der Autobahn 1 - Vollsperrung in beide Richtungen

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Lkw durchbricht Leitplanke auf der Autobahn 1 - Vollsperrung in beide Richtungen

Hamm/Ascheberg/Mü...

Die Zugmaschine eines Lkw hat am Montagvormittag (20.12., 11:15 Uhr) eine Schutzplanke auf der Autobahn 1 zwischen Ascheberg und Hamm-Bockum/ Werne durchbrochen und dabei gleichzeitig einen in gleicher Richtung fahrenden Pkw durch die Mittelschutzplanke geschoben.

Polizei Münster

er Lkw war auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Dortmund unterwegs, als er aus bislang unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Anschließend geriet der Lkw ins Schlingern und schleuderte auf den linken Fahrstreifen. Dort prallte die Zugmaschine mit dem Pkw zusammen und drückte ihn durch die Mittelschutzplanke. Durch die Kollision löste sich die Zugmaschine vom Auflieger und flog durch die Schutzplanke auf die Fahrbahn in Richtung Bremen. Bei dem Unfall wurden der Lkw-Fahrer lebensgefährlich und der Pkw-Fahrer schwer verletzt. Für die Bergung und Unfallaufnahme ist die Autobahn 1 in beide Richtungen bis mindestens 14:00 Uhr voll gesperrt. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Richtung Dortmund staut es sich aktuell auf einer Länge von 11 Kilometern, in Richtung Bremen auf einer Länge von drei Kilometern.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE