1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Mit 1,54 Promille über rote Ampeln - Polizisten stellen Führerschein sicher

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Mit 1,54 Promille über rote Ampeln - Polizisten stellen Führerschein sicher

Münster (ots)

Polizisten haben am frühen Donnerstagmorgen (26.5., 0:35 Uhr) am Lublinring den Führerschein eines 44-Jährigen, der mit 1,54 Promille mit einem Auto unterwegs war, sichergestellt.

Polizei Münster

Eine Zeugin hatte die "110" gewählt, als der betrunkene Autofahrer mehrere rote Ampeln missachtet hatte und in den Gegenverkehr gefahren war. Die Beamten stoppten den 44-Jährigen. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von 1,54 Promille. Der Autofahrer musste eine Blutprobe abgeben. Seinen Führerschein stellten die Polizisten sicher.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE