1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Mit gestohlenen Kennzeichen und Drogen im Handschuhfach gestoppt

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Mit gestohlenen Kennzeichen und Drogen im Handschuhfach gestoppt

Münster (ots)

Polizisten haben am vergangenen Mittwoch (30.3., 19:05 Uhr) auf der Autobahn 1 einen Golf mit gestohlenen Kennzeichen gestoppt.

Polizei Münster

ie Beamten führten die Fahrzeugkontrolle an dem Rastplatz Eichengrund durch. Bei der Überprüfung der angebrachten Kennzeichen stellte sich heraus, dass sie zuvor entwendet worden waren. Der 41-jährige Fahrer gab vor, diese gefunden und nur vorübergehend angebracht zu haben, weil sein VW derzeit nicht zugelassen sei. Während der Kontrolle stieg Drogengeruch aus dem Fahrzeug hervor. Bei einer anschließenden Durchsuchung des Autos fand eine Beamtin verschiedene Drogen im Handschuhfach und zwischen Fahrer- und Beifahrersitz. Die Polizisten stellten sowohl diese als auch die Kennzeichen sicher. Den 41-jährigen Fahrer und den ebenfalls 41-jährigen Beifahrer erwarten nun Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE