1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Münsteraner überrascht Einbrecher im Wohnhaus - Zeugen gesucht

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Münsteraner überrascht Einbrecher im Wohnhaus - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Ein Münsteraner hat am Mittwochnachmittag (9.2., 14:25 Uhr) am Kappenberger Damm in dem Wohnhaus seines Bauernhofes einen Einbrecher überrascht.

Polizei Münster

er unbekannte Täter kam gemeinsam mit seinem Komplizen auf das Hofgelände. Während einer im Auto wartete, ging der andere über eine offenstehende Tür in das Haus. Dort traf er auf den Münsteraner. Sofort ergriff er mit seinem Komplizen die Flucht von dem Grundstück.

Ein Täter ist etwa 25 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß und schmächtig. Er hat schwarze kurze Haare und einen schwarzen Vollbart und war mit einer dicken roten Jacke bekleidet.
Sein Komplize mit kurzen Haaren war mit einem dunkelblauen VW Golf 4 mit vermutlich polnischen Kennzeichen unterwegs.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE