1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Polizei nimmt Täter mit Waffe nach versuchtem Raub auf Juwelier am Prinzipalmarkt fest

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Polizei nimmt Täter mit Waffe nach versuchtem Raub auf Juwelier am Prinzipalmarkt fest

Münster (ots)

Polizisten haben am Samstagmorgen (26.11., 10:46 Uhr) einen 30-jährigen Tatverdächtigen nach einem versuchten bewaffneten Raubüberfall auf einen Juwelier am Prinzipalmarkt festgenommen.

Polizei Münster

Bisherigen Ermittlungen zufolge hat der Tatverdächtige den Juwelier betreten und unter Vorhalt einer Schusswaffe Geld gefordert. Nachdem die Mitarbeiter seiner Forderung nicht sofort nachgekommen sind, flüchtete der Mann in Richtung der Lambertikirche. Hinzugerufene Polizisten nahmen kurze Zeit später einen 30-jährigen Tatverdächtigen mit einer Schusswaffe noch auf dem Prinzipalmarkt fest.

Bei der Waffe handelt es sich mutmaßlich um eine Softairpistole, die einer scharfen Schusswaffe täuschend ähnlich sieht.

Die Ermittlungen dauern an.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der 0251 275-0 bei der Polizei zu melden.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE