1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Polizisten beobachten Drogendealer - Drei Festnahmen

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Polizisten beobachten Drogendealer - Drei Festnahmen

Münster (ots)

Polizisten haben am Mittwochnachmittag (6.7.) und in der Nacht zu Donnerstag (7.7.) innerhalb weniger Stunden drei Drogendealer festgenommen.

Polizei Münster

Gegen 16:20 Uhr hatten Polizisten einen 17-Jährigen und einen 26-Jährigen am Berliner Platz dabei beobachtet, wie sie augenscheinlich Drogen verkauften. Bei der Kontrolle fanden die Beamten in den Taschen der Männer Bargeld in Dealer-typischer Stückelung und portionierte Drogentütchen. Sie stellten das Geld und die Drogen sicher und nahmen die Männer fest.

Wenige Stunden später (7.6., 0:37 Uhr) stellten Polizisten weitere Drogen, Betäubungsmittelutensilien und Bargeld eines 18-Jährigen am Althausweg sicher.
Im Anschluss an einen vorhergegangenen Einsatz bemerkten die Beamten zwei junge Männer auf einem Spielplatz an der Straße Im Moorhock. Noch bevor die Polizisten das Duo ansprechen konnten, rannten die beiden davon. Die Polizisten verfolgten die Flüchtigen und stoppten den 18-jährigen Münsteraner am Althausweg. Nach der Durchsuchung nahmen sie ihn fest. Die Ermittlungen zu dem anderen Mann dauern an.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Lydia Pokriefke
Telefon: 0251 275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE