1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Radfahrerin bei Abbiegeunfall schwer verletzt - Meesenstiege gesperrt

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Radfahrerin bei Abbiegeunfall schwer verletzt - Meesenstiege gesperrt

Münster (ots)

Eine 40-jährige Radfahrerin ist am Mittwochnachmittag (23.2., gegen 14:30 Uhr) bei einem Abbiegeunfall an der Meesenstiege schwer verletzt worden.

Polizei Münster

Die Radfahrerin war auf der Westfalenstraße in Richtung Hiltrup unterwegs und überquerte bisherigen Erkenntnissen zufolge bei Grün die Meesenstiege.

Ein 30-jähriger Lkw-Fahrer war ebenfalls auf der Westfalenstraße in Richtung Hiltrup unterwegs und bog bei Grün rechts in die Meesenstiege ab. Hierbei bemerkte er die geradeaus fahrende Radfahrerin nicht, missachtete ihre Vorfahrt und erfasste sie.

Für die Dauer der Unfallaufnahme ist die Meesenstiege bis voraussichtlich 18 Uhr gesperrt.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE