1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Randale und Widerstand - 39-Jähriger verletzt Polizistin

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Randale und Widerstand - 39-Jähriger verletzt Polizistin

Münster (ots)

Polizisten haben am Montag (25.07., 17 Uhr) einen randalierenden Mann in einem Restaurant an der Münzstraße gestoppt. Eine Polizistin wurde bei dem Einsatz leicht verletzt.

Polizei Münster

Laut Zeugenaussagen war der Mann zuvor durch das Personal aufgefordert worden, das Restaurant zu verlassen. Dieser Aufforderung kam der 39-Jährige aber nicht nach, beleidigte das Personal und begann zu randalieren. Der Begleiter des 39-Jährigen hielt ihn fest, um einen Angriff auf eine Angestellte zu verhindern. Die alarmierten Polizisten nahmen den Mann fest. Dabei leistete er erheblichen Widerstand, spuckte einem Beamten ins Gesicht und verletzte eine Polizistin durch wahllose Schläge und Tritte.

Die Beamten nahmen den Mann in Gewahrsam. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Lydia Pokriefke
Telefon: 0251 275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE