1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Raub in der Schillerstraße - Tatverdächtiger in Polizeigewahrsam

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Raub in der Schillerstraße - Tatverdächtiger in Polizeigewahrsam

Münster (ots)

Am frühen Montagmorgen (20.12., 1 Uhr) ist ein 24-jähriger Mann in der Schillerstraße Opfer eines mutmaßlichen Raubdeliktes geworden.

Polizei Münster

inen tatverdächtigen 26-Jährigen nahm die Polizei vorläufig fest. Der Geschädigte wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Das genaue Tatgeschehen wird gegenwärtig ermittelt.

Zeugen hatten die Polizei alarmiert, nachdem sie laute Geräusche und Hilferufe gehört hatten.

In der Schillerstraße fanden die Polizeibeamten das Opfer reglos am Boden liegend vor. Sie leisteten erste Hilfe und riefen einen Rettungswagen sowie ein Notarzteinsatzfahrzeug hinzu. Bevor der 24-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert wurde, äußerte er, ausgeraubt worden zu sein.

Den tatverdächtigen 26-Jährigen entdeckten die Polizisten unter einem in der Nähe parkenden Fahrzeug, wo er sich augenscheinlich versteckt hielt. Er wurde vorläufig festgenommen und ins Polizeigewahrsam verbracht. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Ina Ludwig
Telefon: 0251 275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE