1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Richter ordnet Untersuchungshaft gegen 29-jährigen Beschuldigten an

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Richter ordnet Untersuchungshaft gegen 29-jährigen Beschuldigten an

Coesfeld/Münster ...

Nachtrag zur Pressemitteilung "Mordkommission ermittelt nach Angriff mit Messer - 29-Jähriger festgenommen" (ots vom 26.04., 15:41Uhr)

Polizei Münster

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Coesfeld und der Polizei Münster

Der 29-jährige Beschuldigte, der in der Nacht von Sonntag auf Montag (25.4., 03:00 Uhr) an der Hansestraße in Coesfeld seinen 33-jährigen Bekannten mehrfach mit einem Messer attackiert und dadurch schwer verletzt haben soll, befindet sich in Untersuchungshaft. Ein Richter folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft und erließ Haftbefehl wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung gegen den Beschuldigten, der die Tat weiterhin bestreitet.

Medienauskünfte erteilt Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt unter der Telefonnummer 0251 494-2387.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE