1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Unbekannte Täter manipulieren an Kiosk- und Gaststättentüren - Zeugen gesucht

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Unbekannte Täter manipulieren an Kiosk- und Gaststättentüren - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Unbekannte Täter haben sich in der Nacht zu Donnerstag (16.9., 0:12 bis 4:54 Uhr) an Zugängen zu zwei Kiosken und einer Gaststätte zu schaffen gemacht.

Polizei Münster

Zwischen 0:12 und 2:30 Uhr brachen Diebe gewaltsam eine Kellertür einer Gaststätte an der Rothenburg auf, durchsuchten die Räume und flüchteten mit mehreren Spirituosen und einem Tablet.
Am Hansaring versuchten Täter in der Zeit von 4 bis 4:45 Uhr über die Haupteingangstür in einen Kiosk einzubrechen. Als sie scheiterten verschwanden sie in unbekannte Richtung.
Um 4:29 Uhr manipulierte ein Einbrecher an einer Kiosktür an der Bremer Straße. Der Inhaber beobachtete den Täter, der sich ohne Beute wieder entfernte. Er ist circa 45 Jahre alt, normal gebaut und hat kurze glatte Haare.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite