1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Unbekannter versucht Pfefferspray zu entreißen - Zeugen gesucht

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Unbekannter versucht Pfefferspray zu entreißen - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Ein Unbekannter hat am Donnerstagmorgen (24.2., 0:34 Uhr) an der Breslauer Straße versucht einem Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma seine Handfessel und sein Pfefferspray zu entreißen.

Polizei Münster

er Münsteraner reagierte aufmerksam und schlug die Hand des Angreifers weg. Daraufhin würgte der Unbekannte ihn. Der Münsteraner nutzte das Pfefferspray, der Täter flüchtete.

Der Angreifer war etwa 16 bis 18 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß. Er hatte eine dunkle Hautfarbe, trug eine blaue Jeans und weiße Turnschuhe und sprach akzentfrei Deutsch.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE