1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Unfall am Stauende - 60-Jähriger schwer verletzt

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Unfall am Stauende - 60-Jähriger schwer verletzt

Münster (ots)

Ein Lkw-Fahrer hat am Montagmittag (2.5., 12:16 Uhr) bei einem Unfall auf der Autobahn 2 bei Bottrop ein Stauende zu spät bemerkt und sich schwer verletzt.

Polizei Münster

Der 60-Jährige war mit seinem 12-Tonner in Richtung Oberhausen unterwegs. Ersten Erkenntnissen zufolge bemerkte er das Stauende kurz vor einer Dauerbaustelle zu spät und fuhr auf einen weiteren Lkw auf. Dabei wurde er in seinem Führerhaus eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten den 60-Jährigen, ein Rettungshubschrauber brachte ihn schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Richtungsfahrbahn Oberhausen war für etwa 45 Minuten komplett gesperrt. Der Verkehr wurde über die Parallelfahrbahn abgeleitet.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE