1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Drei unbekannte Personen haben am Donnerstagnachmittag (10.11, 14:24 Uhr) versucht durch eine Haustür in eine Einfamilienhaus im Sudetenweg einzubrechen.

Polizei Münster

Ein wachsamer Hausbewohner hatte zuvor beobachtet, wie ein Trio im Bereich Sudetenweg rumgeschlichen war und Häuser abfotografiert hatte. Anschließend klingelten die drei Unbekannten mehrfach bei ihm an der Haustür. Als er nicht öffnete, fingen die Täter an, die Tür aufzuhebeln.

Der Bewohner reagierte richtig, alarmierte die Polizei und sprach das Trio an. Dieses flüchtete direkt in Richtung Bundesstraße 54.
Einer der Täter ist männlich, circa 1,80 Meter groß, hat Bartstoppeln und trug einen grauen Pullover und Jeans. Die beiden weiteren Flüchtigen sind weiblich und haben lange schwarze Haare. Eine Frau trug eine braune Jacke und eine schwarze Hose mit weißen Streifen. Die Zweite trug eine schwarze Jacke.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE