1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Zigarettenschachteln aus Supermarkt geraubt - Zeugen gesucht

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Zigarettenschachteln aus Supermarkt geraubt - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Drei bislang unbekannte Täter haben am Freitagabend (18.2., 18:25 Uhr) an der Bergiusstraße einen Supermarkt überfallen.

Polizei Münster

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie einer der Täter an einer Kasse Zigarettenschachteln in eine augenscheinlich präparierte weite Skihose steckte. Währenddessen standen seine beiden Komplizen im Eingangsbereich und in dem Laden Schmiere. Direkt informierte der Zeuge einen Mitarbeiter, der die Verfolgung des Haupttäters aufnahm, als dieser aus dem Geschäft flüchtete. Er selbst hielt zunächst einen der Mittäter fest, der dann aber ebenfalls aus dem Laden rannte.

Auf dem Parkplatz entwickelte sich eine Rangelei zwischen dem Mitarbeiter und dem Räuber. Sein Komplize zog daraufhin plötzlich ein Messer und stürmte auf den Mitarbeiter zu. Der Münsteraner ließ von dem Mann ab. Gemeinsam mit dem dritten Täter und der Beute verschwanden die Räuber.

Nach Angaben der Zeugen sollen die Täter ein südländisches Erscheinungsbild haben und etwa 20 bis 30 Jahre alt sein. Der Haupttäter war mit der weiten Skihose samt Hosenträgern bekleidet und hatte eine Halbglatze. Der Zweite war etwa 1,85 Meter groß, hatte schwarze Haare, war groß und breit gebaut und mit einer weißen Jacke bekleidet. Der dritte Täter trug eine Jeans.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE