1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Auseinandersetzungen vor Gaststätte in Emsdetten - Zeugen gesucht

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Auseinandersetzungen vor Gaststätte in Emsdetten - Zeugen gesucht

Emsdetten (ots)

Nach zwei Auseinandersetzungen an der Frauenstraße in Emsdetten am frühen Sonntagmorgen (29.5., 4:30 bis 5 Uhr) ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.

Polizei Steinfurt

Zunächst meldeten Passanten eine Schlägerei zwischen zwei Personengruppen vor einer Gaststätte. Als die alarmierten Polizisten eintrafen, waren alle Beteiligten bereits geflüchtet. Wenig später sei eine der Gruppen zurückgekehrt und habe einen unbeteiligten 19-Jährigen, vermutlich der Annahme, der anderen Personengruppe zugehörig zu sein, attackiert. Zudem sollen die Unbekannten den 19-Jährigen fremdenfeindlich beleidigt haben. Er sowie ein ihm zur Hilfe eilender 18-Jähriger wurden leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht. Aufgrund der fremdenfeindlichen Beleidigung hat der Staatsschutz der Polizei Münster die Ermittlungen übernommen.

Die Unbekannten können wie folgt beschrieben werden:
Ein Täter ist etwa 40 Jahre alt und 1,95 Meter groß. Er hatte eine Glatze, einen Augenbrauenpiercing und eine sportliche Figur. Er war mit einem weißen Pullover und schwarzen Boots bekleidet. Sein Komplize ist Ende 20, circa 1,85 Meter groß und sportlich. Er trug einen einen Fünf-Tage-Bart, einen Hut, eine dunkle Funktionsjacke und eine schwarze Hose. Ein dritter Täter ist etwa Anfang 30, 1,75 Meter groß und dünn. Er hatte einen Drei-Tage-Bart, schwarze Haare und war mit einer blauen Jacke und blauen Schuhen bekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei Münster unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE