1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Emsdetten, Dieb transportiert gestohlenes Fahrrad in gemietetem Van, fährt gegen ein parkendes Auto und begeht Fahrerflucht

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Emsdetten, Dieb transportiert gestohlenes Fahrrad in gemietetem Van, fährt gegen ein parkendes Auto und begeht Fahrerflucht

Emsdetten (ots)

Mit einem von einem Autohändler offiziell gemieteten Transporter Diebesgut zu transportieren, ist nicht unbedingt die beste Idee. Schon gar nicht, wenn man mit besagtem Transporter einen Unfall verursacht, Fahrerflucht begeht und den Wagen dann direkt an der eigenen Wohnadresse parkt.

Polizei Steinfurt

Das musste jetzt ein 34-jähriger Emsdettener feststellen. Der Beschuldigte hatte ersten Ermittlungen zufolge am Montag (28.02.22) einen weißen Opel Monavo von einem Autohändler an der Elbersstraße in Emsdetten gemietet. Am Abend desselben Tages sollte der Wagen zurückgebracht werden. Eine Rückgabe fand nicht statt.
Stattdessen war der Emsdettener, der bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten ist, offenbar in einen Verkehrsunfall auf der Eisenbahnstraße verwickelt. Ein blauer Chevrolet, der an der Straße parkte, wurde angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht. Dabei handelte es sich den Erkenntnissen zufolge um den 34-jährigen Opel-Mieter.
Der Beschuldigte fuhr mit dem weißen Transporter weiter und schließlich nach Hause. Dort fanden Mitarbeiter des Autohändlers am Dienstagmorgen (01.03.22) den Opel Monavo. Sie brachten den Wagen mithilfe eines Zweitschlüssels zurück zum Sitz des Autohauses. Der Händler rief die Polizei.
Die Beamten machten sich also auf zur Elbersstraße. Dort entdeckten sie auf Ladefläche des Opels etwas Interessantes: Aufgeladen war nicht nur ein Damenrad der Marke Gazelle, das nach einem Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben war. Darüber hinaus fand sich ein Motorrad, das am Sonntag (27.02.22) von dem 34-jährigen Beschuldigten selbst als gestohlen gemeldet worden war.
Gegen den Emsdettener sind jetzt mehrere Strafanzeigen gefertigt worden - unter anderem wegen Unterschlagung, Diebstahls und Fahrerflucht. Die Ermittlungen in dem Fall dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE