1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Emsdetten, Einbruch in Einfamilienhaus

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Emsdetten, Einbruch in Einfamilienhaus

Emsdetten (ots)

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus am Grevener Damm ist der unbekannte Täter vom Haushund überrascht worden. Das Haus liegt zwischen dem Grevener Damm und dem Heideweg in der Nähe der Straße Brandskamp.

Polizei Steinfurt

Der Unbekannte warf am Montagvormittag (18.07.22) gegen 11.30 Uhr mit einen unbekannten Gegenstand ein Fenster ein, das sich auf einer Höhe von etwa 1,70 Metern befand. Durch das Fenster gelangte er zunächst in einen Waschraum. Im anschließenden Flur wurde der Einbrecher vom Hund der Bewohner überrascht.
Die Bewohner wurden auf den Einbruch aufmerksam, konnten aber nur noch den fliehenden Täter feststellen, der auf einem Fahrrad in Fahrtrichtung Greven davonfuhr. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er war etwa 1,80 Meter groß und von normaler bis kräftiger Statur. Er hatte sehr kurze Haare und trug ein weißes T-Shirt mit der Aufschrift "Jordan" auf dem Rücken. Das Fahrrad, mit dem der Täter flüchtete, war ein Damenrad mit einem Korb auf dem Gepäckträger.
Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesem Einbruch aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen Täter geben können. Diese nimmt die die Wache in Emsdetten entgegen unter Telefon 02572/9306-4415.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE