1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Emsdetten, Einbruch und Einbruchsversuche am Wochenende

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Emsdetten, Einbruch und Einbruchsversuche am Wochenende

Emsdetten (ots)

In der Zeit von Donnerstag (17.02) bis Sonntag (20.02.) hat es in Emsdetten einen Einbruch und mehrere Einbruchsversuche gegeben.

Polizei Steinfurt

ie Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Hinweise zu einer der Taten geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Emsdetten, Telefon 02572/9306-4415.

Ort: Kirchstraße, Praxisräume

Zeit: Donnerstag (17.0222.), 18.30 Uhr bis Freitag (18.02.22), 08.40 Uhr
Unbekannte hebelten ersten Erkenntnissen zufolge die Eingangstür eines Hauses auf, in dem sich auch die Räume einer Therapiepraxis befinden. Im ersten Obergeschoss schlugen die Täter die Glastür der Praxis ein, dursuchten dort alle Räume und entwendeten einen geringen dreistelligen Bargeldbetrag. Im zweiten Obergeschoss versuchten die Täter, eine weitere Tür aufzuhebeln, was ihnen jedoch nicht gelang. Der Sachschaden liegt nach ersten Ermittlungen bei etwa 6.000 Euro.

Ort: Sandufer, Praxisräume

Zeit: Donnerstag (17.02.22), 21.10 Uhr bis Freitag (18.02.22), 06.55 Uhr
Auf unbekannte Art und Weise verschafften sich Täter Zugang zu einem Reihenmehrfamilienhaus, in dem sich auch die Räume einer Zahnarztpraxis befinden. Im Haus versuchten die Unbekannten, die Eingangstür der Praxis aufzuhebeln. Dies misslang ihnen jedoch. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro.

Ort: Hollefeldstraße, Ladengeschäft

Zeit: Freitag (18.02.22), 18.00 Uhr bis Samstag (19.02.22), 11.15 Uhr
Unbekannte haben versucht, in ein Küchenstudio einzudringen. Dazu beschädigten die Täter die Glaseingangstür. Die Täter gelangten ersten Ermittlungen jedoch nicht in das Studio. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Ort: Taubenstraße, Getränkemarkt

Zeit: Sonntag (20.02.22), 11.45 Uhr bis 12.05 Uhr
Unbekannte verschafften sich Zugang zu dem Gelände eines Getränkemarkts an der Taubenstraße, Ecke Brookweg. Am Gebäude schoben sie die Rollläden einer Glastür hoch und warfen die Tür mit einem Gegenstand ein. Die Täter gelangten aber nicht in den Markt. Ein Zeuge hatte eine unbekannte Person auf dem Gelände entdeckt und die Firmeninhaber angerufen, die daraufhin zum Gelände kamen und den Einbruchsversuch feststellten. Der Sachschaden liegt ersten Schätzungen zufolge bei etwa 1.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE