1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Emsdetten, gefährliche Körperverletzung

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Emsdetten, gefährliche Körperverletzung

Emsdetten (ots)

Beim Aufbau zur Emsdettener Kirmes ist es am Donnerstagvormittag (01.09.) zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen.

Gegen 10.15 Uhr näherte sich ein 23-jähriger Mann am Katthagen einem Schausteller, der dort an seinem Fahrgestell arbeitete. Der Georgier bedrohte ersten Erkenntnissen zufolge den 22-jährigen Schausteller mit einem Messer. Daraufhin rief der Schausteller seinen Vater zur Hilfe.
Als der Vater, ein 41-jähriger Mann aus Rostock, seinem Sohn zur Hilfe kam, rannte der 23-jährige in Höhe des Morgentaubrunnens auf den Rostocker zu und bedrohte auch diesen mit dem Messer. Weitere hinzugekommene Schausteller überwältigten dann den Mann, der sich dabei verletzte.
Bereits am Mittwoch kam es zu einem ähnlichen Vorfall zwischen dem Mann und dem 22-jährigen Schausteller.
Die Polizei erstattete Strafanzeige gegen den Georgier und stellte sein Messer sicher. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE