1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Emsdetten, Greven, Rheine, Steinfurt, Diebstähle aus Autos

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Emsdetten, Greven, Rheine, Steinfurt, Diebstähle aus Autos

Emsdetten, Greven...

In Emsdetten, Greven, Rheine und Steinfurt sind in den vergangenen Tagen Autos aufgebrochen worden. Unbekannte Täter bauten unter anderem Navigationssysteme und Lenkräder aus und entwendeten diese.

Polizei Steinfurt

In Greven schlugen unbekannte Täter an der Straße Im Deipen Brook zu. Am Samstag (11.06.22) zwischen 02.00 Uhr und 12.30 Uhr wurde ein schwarzer BMW 640d zunächst komplett entwendet. Später konnte der Wagen im Nahbereich wieder aufgefunden werden, es fehlten jedoch das Multifunktionslenkrad sowie das Cockpit-Display.
Zwischen Donnerstag (09.06.22), 17.50 Uhr, und Freitag (10.06.22), 17.00 Uhr, beschädigten Unbekannte die hintere Scheibe eines schwarzen BMWs 530d, der an der Wilhelm-Wagenfeldstraße in Emsdetten abgestellt war. Sie bauten das Navi und das Lenkrad samt Airbag aus und entwendeten die Gegenstände.
In Rheine an der Schleusenstraße schlugen Unbekannte zwischen Donnerstag, 18.30 Uhr und Freitag, 07.15 Uhr die rechte Seitenscheibe eines grauen Seat Leons ein. Aus dem Fahrzeuginnenraum wurde eine Musik-CD gestohlen.
In Steinfurt-Borghorst zerstörten Unbekannte an der Münsterstraße die Fensterscheibe eines weißen Citroen Berlingo. Die Tat ereignete sich zwischen Samstag, 11.00 Uhr und Sonntag (12.06.22), 13.15 Uhr. Entwendet wurde hier ein Navigationsgerät.
Die Wachen in Greven, Telefon 02571/928-4455, Emsdetten, Telefon 02572/9306-4415, Rheine, Telefon 05971/938-4215, und Steinfurt, Telefon 02551/15-4115, nehmen jeweils Hinweise von Zeugen entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE