1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Emsdetten, Verkehrskontrolle

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Emsdetten, Verkehrskontrolle

Emsdetten (ots)

Diverse Verstöße festgestellt

Polizei Steinfurt

Am Freitag (07.10.) haben Beamte des Verkehrsdienstes zusammen mit Kollegen der Polizeiwache in Rheine in der Zeit von etwa 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr Verkehrskontrollen am Grevener Damm durchgeführt.
Dabei stellten die Beamten bei vier Fahrzeugführern fest, dass sie unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln hinterm Steuer saßen. Die durchgeführten Vortestungen verliefen positiv. Allen vier Fahrzeugführern wurde eine Blutprobe entnommen. Ihnen wurde die Weiterfahrt untersagt und es wurden Anzeigen gegen sie erstattet.
Bei einem 20-jährigen Wettringer bestand der Verdacht, dass der Mann unter Alkoholeinfluss sein Fahrzeug führte. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest verlief mit etwas über 0,5 Promille positiv. Auch ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und es wurde eine Anzeige erstattet.
Im weiteren Verlauf der Kontrollen stellten die Beamten noch elf Fahrer fest, die in ihren Fahrzeugen nicht angegurtet waren. Sie mussten ein Verwarngeld zahlen. Ebenso wie ein Fahrer, dessen Fahrzeug Mängel aufwies.
Einen E-Scooter Fahrer stoppten die Polizisten, weil das Fahrzeug keinen gültigen Versicherungsschutz hatte. Das Fahrzeug durfte nicht weiter genutzt werden und der Fahrer bekam eine Strafanzeige.
Die Polizei weist darauf hin, dass immer wieder an verschiedenen Stellen im Kreis Steinfurt Verkehrskontrollen durchgeführt werden. Deshalb: Halten Sie sich an die Verkehrsregeln und fahren sie umsichtig.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE