1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Greven, Auffahrunfall mit zwei leicht und einer schwer verletzten Person

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven, Auffahrunfall mit zwei leicht und einer schwer verletzten Person

Greven (ots)

Am Mittwochmorgen (24.08.22) hat sich an der Schmedehausener Straße ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem mehrere Autos miteinander kollidierten. Zwei Personen wurden leicht, eine weitere Person schwer verletzt.

Ein 26-jähriger Ochtruper fuhr mit einem schwarzen Skoda Oktavia gegen 05.50 Uhr auf der Schmedehausener Straße in Richtung Greven und wollte dann nach links in die Straße Postdamm abbiegen. Weil Gegenverkehr kam, musste er anhalten.
Auch ein 47-jähriger Mann aus Ostbevern, der mit seinem weißen VW Polo hinter dem Skoda fuhr, hielt an. Ein nachfolgender 26-Jähriger aus Greven bemerkte das Abbremsen der Vorherfahrenden offenbar zu spät und fuhr mit seinem Mercedes Transporter auf den VW auf. Der VW prallte zunächst gegen den Skoda und fuhr dann weiter in den Straßengraben.
Der 47-jährige Ostbevener wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden 26-jährigen Autofahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden ambulant versorgt. Im Einsatz waren neben der Polizei zwei Rettungswagen und ein Notarzt. Alle drei Autos wurden abgeschleppt. Der Sachschaden des Unfalls liegt schätzungsweise bei rund 13.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE