1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Greven, Einbrecher wird von Bewohnerin überrascht und flüchtet

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven, Einbrecher wird von Bewohnerin überrascht und flüchtet

Greven (ots)

Häufig nutzen Einbrecher ihre Chance, wenn niemand zuhause ist.

Polizei Steinfurt

ur selten treffen Täter auf Bewohner, so wie jetzt bei einem Einbruch in Reckenfeld. Am Montagvormittag (11.07.22) um 10.53 Uhr befand sich die Bewohnerin einer Erdgeschosswohnung an der Emsdettener Straße mit ihrem Sohn im Schlafzimmer, als plötzlich ein Unbekannter die Schlafzimmertür öffnete. Nach dem Anblick der Geschädigten flüchtete der Einbrecher über die Terrasse der Wohnung - vermutlich in Richtung Bahnhof.

Ersten Erkenntnissen zufolge verschaffte sich der Täter über die auf Kipp stehende Terrassentür Zugang zur Wohnung, die nahe der Nordwalder Straße liegt. Er durchsuchte offenbar mindestens einen Wohnzimmerschrank nach Diebesgut. Ob etwas entwendet wurde, ist unklar.

Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: Der Mann war etwa 1,70 Meter groß und etwa 20 bis 25 Jahre alt. Er trug einen Dreitagebart und hatte kurze, schwarze Haare. Außerdem trug er eine blaue Jeans und eine schwarz-graue Jacke.

Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesem Wohnungseinbruch aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise bei der Wache in Greven unter Telefon 02571/928-4455 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE