1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Greven, Kollision zwischen Auto und Pedelec mit Kinderanhänger

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven, Kollision zwischen Auto und Pedelec mit Kinderanhänger

Greven (ots)

An der Kreuzung Philipp-Manz-Straße/Kardinal-Galen-Straße ist am Mittwochabend (28.09.22) gegen 18.25 Uhr ein Auto mit einem Pedelec kollidiert, mit dem ein Kinderanhänger gezogen wurde.

ie Pedelec-Fahrerin wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Säuglinge, die im Anhänger saßen, blieben ersten Erkenntnissen zufolge unverletzt. Die Säuglinge wurden jedoch vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb ebenfalls unverletzt.
Die 61-jährige Autofahrerin aus Greven fuhr auf der Philipp-Manz-Straße vom Hagebau-Baumarkt kommend. Sie wollte dann nach rechts auf die Kardinal-Galen-Straße abbiegen. Zeitgleich fuhr eine 66-jährige Frau auf einem Pedelec samt Kinderanhänger auf dem Radweg der Kardinal-von-Galen-Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße und kreuzte die Einmündung zur Philipp-Manz-Straße. Dort kam es zur Kollision zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern. Angaben zu einem Sachschaden liegen nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE