1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Hopsten, 83-Jähriger bei Unfall schwer verletzt, Rettungshubschrauber mit Notarzt im Einsatz

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Hopsten, 83-Jähriger bei Unfall schwer verletzt, Rettungshubschrauber mit Notarzt im Einsatz

Hopsten (ots)

Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Eichholzstraße/An der Merschbrücke ist am Sonntagnachmittag (17.07.22) gegen 16.15 Uhr ein Mann schwer verletzt worden.

Polizei Steinfurt

Eine 47-jährige Autofahrerin aus Münster fuhr mit ihrem blauen VW Golf auf der Eichholzstraße in Richtung Paltenkämpenstraße. An der Kreuzung mit der Straße An der Merschbrücke wollte sie geradeaus weiterfahren. Dabei übersah sie ersten Erkenntnissen zufolge eine von rechts kommende 64-jährige Autofahrerin aus Everswinkel, die ebenfalls in Richtung Paltenkämpenstraße fuhr.
Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem VW Golf und dem schwarzen Seat Leon der Everswinkelerin. Die 47-Jährige aus Münster sowie eine 81-jährige Mitfahrerin aus Hopsten wurden dabei leicht verletzt. Ein 83-jähriger Mann aus Hopsten, der im VW Golf auf dem Beifahrersitz saß, erlitt schwere Verletzungen. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 64-Jährige sowie ihr achtjähriger Beifahrer blieben unverletzt.
Es waren mehrere Rettungswagen sowie ein Rettungshubschrauber mit Notarzt am Einsatzort. Die Feuerwehr musste den schwer verletzten 81-Jährigen aus dem Auto befreien. Der Sachschaden des Unfalls liegt schätzungsweise bei rund 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE