1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Hörstel-Dreierwalde, 17-Jähriger ausgeraubt

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Hörstel-Dreierwalde, 17-Jähriger ausgeraubt

Hörstel (ots)

Auf einer Tanz-in-den-Mai-Veranstaltung an der Brookstraße haben am Samstag (01.05.2022) vier unbekannte Täter einen 17-Jährigen aus Spelle ausgeraubt.

Polizei Steinfurt

eim Verlassen des Festgeländes gegen 00.00 Uhr wurde er von hinten umklammert. Während ihm Augen und Mund zugehalten wurden, entwendeten die Täter aus der Hosentasche des Opfers einen zweistelligen Eurobetrag. Seine Geldbörse und sein Handy ließen sie zurück. Die Unbekannten flüchteten mit einem schwarzen Pkw. Das Opfer beschreibt die vier männlichen Täter als 20 Jahre alt. Sie sprachen deutsch mit Akzent. Die Polizei ermittelt in diesem Sachverhalt. Die Polizei sucht Zeugen und bittet um sachdienliche Hinweise - Polizei Rheine, Telefonnummer 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE