1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Hörstel, Einbrüche in Einfamilienhäuser

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Hörstel, Einbrüche in Einfamilienhäuser

Hörstel (ots)

Am Wochenende (05.08. - 07.08.22) hat es in Hörstel zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser gegeben.

An der Straße "Alter Postweg" haben Unbekannte in der Zeit zwischen Freitag (05.08.), 13.45 Uhr und Samstag (06.08.), 05.00 Uhr an einem Einfamilienhaus die Scheiben eines Fensters und einer Terrassentür eingeschlagen. Im Haus durchsuchten sie sämtliche Räume und durchwühlten Schränke und Schubladen. Die Täter entwendeten einen Kinderfahrradanhänger, zwei PC-Bildschirme, Kinderbekleidung und Bargeld.
In der Zeit zwischen Freitag (05.08.), 15.00 Uhr und Sonntag (07.08.), 19.00 Uhr schlugen Unbekannte am Merschweg die Scheibe einer Terrassentür ein und gelangten so in das Haus. Dort durchsuchten die Täter die Räumlichkeiten und entwendeten ersten Angaben zufolge neben einem Nintendo auch einen dreistelligen Bargeldbetrag.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in beiden Fällen Zeugen. Wer im Bereich Alter Postweg / Merschweg verdächtige Beobachtungen gemacht hat, meldet sich bitte bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE