1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Hörstel - Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Hörstel - Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hörstel (ots)

Im Kreuzungsbereich Lütkenfelder Straße / Uthuiser Straße / Hauptstraße / Weikamp ist es am Montag (25.07.22) zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Polizei Steinfurt

Ein 56-jähriger Rheinenser fuhr gegen 06.50 Uhr mit seinem Nissan X-Trail aus Rheine kommend Richtung Hörstel. Im Kreuzungsbereich wollte er nach links in die Hauptstraße einbiegen. Dabei übersah er ersten Erkenntnissen zufolge, einen 50-jährigen Radfahrer. Der Mann aus Hörstel fuhr mit seinem Fahrrad auf der Uthuiser Straße und wollte die Kreuzung zur Weiterfahrt auf der Lütkenfelder Straße Richtung Rheine fahren.
Der Radfahrer verletzte sich dabei schwer und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden nach ersten Erkenntnissen bei etwa 4.100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE