1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Ibbenbüren, Motorradfahrer schwerverletzt

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Motorradfahrer schwerverletzt

Ibbenbüren (ots)

Am Montag (18.07.2022) ist es gegen 13.50 Uhr auf der Sankt-Josef-Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Polizei Steinfurt

in 64-jähriger Mann aus Ibbenbüren parkte zunächst seinen BMW 318i in Höhe der Hausnummer 63 am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Gravenhorster Straße. Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte er anzufahren und zu wenden, um seine Fahrt Richtung Püsselbürener Damm fortzusetzen. Hierbei übersah er einen 48-jährigen Motorradfahrer aus Schapen, der auf der Sankt-Josef-Straße in Richtung Gravenhorster Straße unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen und der Motorradfahrer stürzte. Er wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE