1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Ibbenbüren, Pkw-Fahrer gesucht

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Pkw-Fahrer gesucht

Ibbenbüren (ots)

Am Sonntag (10.04.) ist es gegen 15.50 Uhr an der Einmündung Laggenbecker Straße/Lutherstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Polizei Steinfurt

Ein 65-jähriger Ibbenbürener fuhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Laggenbecker Straße in Richtung Innenstadt. Kurz bevor er auf Höhe der Einmündung zur Lutherstraße war, kam aus dieser ein weißer Kleinwagen gefahren.
Um eine Kollision zu verhindern, bremste der Ibbenbürener ab. Infolge dessen stürzte und verletzte er sich leicht. Der Pkw-Fahrer hielt zunächst an. Ein Austausch der Personalien fand nicht statt. Der 65-Jährige sowie ein Zeuge schoben den Roller zur nahe gelegenen Wohnanschrift des Ibbenbüreners. Währenddessen verließ der Pkw-Fahrer die Unfallstelle.
Der Fahrer des weißen Kleinwagens wird wie folgt beschrieben: Er hat braune Haare, ist etwa 40 bis 50 Jahre alt und ungefähr 1.70 bis 1.75 Meter groß. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht den männlichen Unfallbeteiligten. Dieser, sowie weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Ibbenbüren zu melden, Telefon 05451/9514315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE