1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Ibbenbüren, Raub am Busbahnhof, Zeugen gesucht

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Raub am Busbahnhof, Zeugen gesucht

Ibbenbüren (ots)

Am frühen Sonntagmorgen (08.05.22) ist ein 29-Jähriger am Busbahnhof Opfer eines Raubdelikts geworden.

Polizei Steinfurt

er Mann war gegen 07.30 Uhr auf dem Heimweg. Am Busbahnhof ging ein unbekannter Täter auf ihn los, griff ihn an und verlangte die Herausgabe von Wertgegenständen. Der 29-Jährige übergab seine Armbanduhr. Anschließend flüchtete der Geschädigte und begab sich in ein Krankenhaus, wo er medizinisch versorgt wurde.
Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: Der Mann war etwa 20 bis 25 Jahre alt, hatte eine kräftige Statur und trug dunkle Kleidung. Er hatte einen langen, schwarzen Bart. Er war in Begleitung von zwei weiteren Personen. Zu diesen liegt keine nähere Beschreibung vor.
Die Polizei ermittelt in dem Fall und sucht Zeugen. Diese melden sich bitte bei der Wache in Ibbenbüren 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE