1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Ibbenbüren, Unbekannter will Geldkassette von Kirmes-Stand stehlen

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Unbekannter will Geldkassette von Kirmes-Stand stehlen

Ibbenbüren (ots)

Auf der Ibbenbürener Kirmes hat am Freitagnachmittag (02.09.22) gegen 14.20 Uhr ein unbekannter Mann versucht von einem Stand eine Geldkassette zu stehlen.

abei kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem Unbekannten und dem Verkäufer sowie dem Standbetreiber. Der Täter sowie eine Frau, die mit ihm unterwegs war, konnten flüchten. Die Geldkassette nahmen sie nicht mit.
Bei dem betroffenen Verkaufsstand handelt es sich um einen Slush-Eis-Stand auf dem Sparkassen-Parkplatz an der Weberstraße. Der Verkäufer unterhielt sich gerade mit der Verkäuferin eines Stands nebenan, als eine unbekannte Person sich die Geld-Kassette vom Tresen des Eis-Stands nahm. Der Geschädigte sprach den Täter an. Es kam zu einer handfesten Rangelei, in deren Verlauf der Verkäufer den Angaben zufolge durch einen Schlag auf den Kopf zu Boden ging. Er wurde leicht verletzt. An der Rangelei war noch ein weiterer Zeuge, der Standbetreiber, beteiligt.
Daraufhin flüchteten der Täter sowie die Frau, die in begleitete in Richtung Groner Allee. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Er war etwa 1.65 bis 1.70 Meter groß, etwa 20 Jahre alt und hatte eine kräftige Statur. Er hatte schwarze Haare und trug ein schwarzes T-Shirt mit einer weißen Aufschrift. Die Frau war etwa 1.70 bis 1.75 Meter groß und sehr schlank. Sie trug eine helle Hose.
Die Polizei Ibbenbüren ermittelt in dem Fall. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE