1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Ibbenbüren, vier Personen bei Unfall leicht verletzt

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, vier Personen bei Unfall leicht verletzt

Ibbenbüren (ots)

Ein Autofahrer ist am Samstagvormittag (09.04.22) gegen 10.50 Uhr auf der Lengericher Straße in Lehen einem 8-jährigen Mädchen ausgewichen, das auf dem Fahrrad unterwegs war. Das Auto fuhr in den Graben - die vier Insassen wurden leicht verletzt.

Polizei Steinfurt

Die 8-Jährige aus Ibbenbüren fuhr zunächst auf der Straße Schlichterheide in Richtung Lengericher Straße. Dann wollte sie ersten Erkenntnissen zufolge die Lengericher Straße überqueren, um auf den dortigen Radweg zu fahren. Ein 47-jähriger Autofahrer aus Lienen fuhr zur gleichen Zeit mit einem grauen Opel auf der Lengericher Straße in Richtung Ibbenbüren. Um einen Zusammenstoß mit dem Mädchen zu verhindern, lenkte er seinen Wagen nach links und fuhr in den Straßengraben.
Die 8-Jährige blieb unverletzt. Der 47-Jährige sowie seine drei Mitfahrer im Alter von 10, 14 und 44 Jahren wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Opel wurde abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE