1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Kreis Steinfurt, Osterwochenende, Trunkenheitsfahrten, Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln, Unfälle durch alkoholisierte Fahrzeugführer

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Kreis Steinfurt, Osterwochenende, Trunkenheitsfahrten, Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln, Unfälle durch alkoholisierte Fahrzeugführer

Kreis Steinfurt (...

Ort: Westerkappeln, Mettinger Straße / Langenbrücker StraßeZeit: 18.04.2022, 01.05 Uhr

Polizei Steinfurt

Aufgrund von Fahrauffälligkeiten wurde ein 46-jähriger Fahrzeugführer eines VW aus Ibbenbüren von der Polizei kontrolliert. Nachdem die eingesetzten Beamten Alkoholgeruch feststellten und ein Atemalkoholtest abgelehnt wurde, entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe.

Ort: Steinfurt-Borhorst, Dumter Straße

Zeit: 14.04.2022, 15.55 Uhr

Ein 20-Jähriger befuhr mit seinem VW Golf die Dumter Straße. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellte die Polizei drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein Drogenvortest verlief positiv auf THC. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Ort: Steinfurt, Sellen

Zeit: 14.04.2022, 22.40 Uhr bis 22.55 Uhr

Im Bereich des Kieferngrundsees fanden Zeugen Peugeot vor, der sich auf einer sandigen Fläche neben einem Parkplatz festgefahren hatte. Fahrzeugführerin war offensichtlich eine 41-jährige Frau aus Schöppingen. Eine Atemalkoholtest verlief mit einem Wert von 1,84 Promille deutlich positiv. Des Weiteren stellten die Polizeibeamten frische Unfallbeschädigungen am Fahrzeug fest. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Zur Schadenshöhe liegen bislang keine Erkenntnisse vor. Der Führerschein der 41-Jährigen wurde sichergestellt.

Ort: Ibbenbüren, Rudolf-Diesel- Straße

Zeit: 15.04.2022, 03.38 Uhr

Ein 34-jähriger fuhr seinen Opel Astra alkoholisiert auf den Parkplatz eines Schnellrestaurants. Nach einem Zeugenhinweis überprüft die Polizei seine Fahrtauglichkeit und stellt bei einem Alkoholtest einen Wert von 1,28 Promille fest. Die Entnahme einer Blutprobe wurde veranlasst und der Führerschein des Fahrers sichergestellt.

Ort: Steinfurt, Gantenstraße

Zeit: 16.04.2022, 04.45 Uhr

Im Rahmen der Streife stellte die Polizei auf einem Parkplatz einen unfallbeschädigten Audi fest. Ein 45-jähriger Mann aus Lathen wurde auf dem Fahrersitz angetroffen. Er wird verdächtigt, das Fahrzeug alkoholisiert geführt zu haben. Es wurden zwei Blutproben entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Ort: Laer, Borghorster Straße

Zeit: 16.04.2022, 16.50 Uhr

Ein 49-jähriger Mann aus Schöppingen wurde als Fahrzeugführer eines Kleinkraftrades von der Polizei kontrolliert. Der Mann führte das Fahrzeug mit 1,85 Promille. Er hatte keine gültige Fahrerlaubnis. Neben der Entnahme von zwei Blutprobenentnahmen stellte die Polizei auch das Kleinkraftrad sicher.

Ort: Westerkappeln, Mettener Straße

Zeit: 15.04.2022, 00.55 Uhr

Ein Zeuge meldete einen verdächtigen VW Passat. Die Polizei traf das Fahrzeug geparkt an und kontrollierte den Fahrzeugführer. Es handelte sich um einen 27-Jährigen aus Wallenhorst. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,22 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Ort: Ibbenbüren, Recker Straße 15

Zeit: 17.04.2022, 22.20 Uhr bis 22.30 Uhr

Eine Zeuge meldete der Polizei einen Radfahrer, der Schlangenlinie fährt. Eine Polizeikontrolle ergab, dass der 40-jährige Ibbenbürener mit 1,2 Promille unterwegs war. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Ort: Saerbeck, B475

Zeit: 18.04.2022, 03.00 Uhr

Ein 32-jähriger Pedelecfahrer aus Saerbeck stürzte, als er den Radweg der Westladbergener Straße in Richtung Sarbeck befuhr. Hierbei verletzte er sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Offensichtlich stand er zum Unfallzeitpunkt unter Einfluss von Alkohol. Eine Blutprobe wurde entnommen.

Ort: Ladbergen, Grevener Straße

Zeit: 16.04.2022, 00:50 Uhr

Bei einer Verkehrskontrolle räumte ein 31-jähriger Fahrzeugführer eines BMW aus den Niederlanden Alkoholkonsum ein. Ein Alkoholtest ergab einen Wert 3,86 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Weiter hinterlegte er eine Sicherheitsleitung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE