1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Kreis Steinfurt, PKW Fahrten unter Drogeneinfluss

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Kreis Steinfurt, PKW Fahrten unter Drogeneinfluss

Kreis Steinfurt (...

Polizeibeamte haben im Bereich Steinfurt/Ochtrup und Ibbenbüren/Lotte bei ihren Streifenfahrten besonderes Augenmerk auf Kraftfahrzeugführer gelegt, die unter Drogeneinfluss ihr Fahrzeug geführt haben.

Polizei Steinfurt

ie Beamten hielten Donnerstag (10.02.), gegen 15.55 Uhr im Bereich Oster einen 29-jährigen Mann im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle an. Dabei stellten sie drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein Vortest erhärtete den Verdacht. Der Mann musste im Anschluss an die Kontrolle eine Blutprobe abgeben.
In einem weiteren Fall hielten Beamte des Zolls auf der B 70 im Bereich Wellbergen gegen 18.40 Uhr einen 23-jährigen Mann an. Auch hier gab es Anzeichen auf Drogenkonsum. Der 23-Jährige räumte den Konsum von Kokain ein, der durch einen Vortest bestätigt wurde.
Auch im Bereich Ibbenbüren fielen den Polizeibeamten zwei Fahrzeugführer auf, bei denen der Verdacht auf Drogenkonsum vorlag. Früh morgens, gegen 06.25 Uhr hielten sie auf der Bahnhofsstraße in Lotte ein Fahrzeug an. Sowohl bei diesem als auch bei dem um 17.20 Uhr im Innenstadtbereich von Ibbenbüren angehaltenen Pkw-Führer gab es eindeutige Hinweise auf den Genuss von Drogen. Ein Arzt entnahm beiden Konsumenten eine Blutprobe.
In allen Fällen wurden ein Strafverfahren wegen Drogenbesitzes und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahren unter Drogeneinfluss eingeleitet. In aller Regel zieht das Verfahren ein empfindliches Bußgeld und ein Fahrverbot nach sich.
Die Polizei des Kreises Steinfurt kontrolliert im gesamten Kreisgebiet regelmäßig Fahrzeugführer hinsichtlich Alkohol- und Drogenkonsum. Führen Sie Ihr Fahrzeug nur, wenn Sie keine berauschenden Mittel zu sich genommen haben. Tragen Sie damit zur Sicherheit im Straßenverkehr bei.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE