1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Lengerich, Rheine, Diebstähle aus Autos

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Lengerich, Rheine, Diebstähle aus Autos

Lengerich, Rheine...

In Lengerich und in Rheine hat es Diebstähle aus beziehungsweise an Autos gegeben.

In Lengerich schlugen unbekannte Täter an der Brahmsstraße die Beifahrerscheibe eines grauen Mercedes ein. Die Tat ereignete sich zwischen Montag (26.09.22), 21.30 Uhr und Dienstag (27.09.22), 07.00 Uhr. Aus dem Pkw wurde eine Geldbörse gestohlen.
In Rheine haben unbekannte Täter von einem Toyota, der auf dem Gelände eines Autohauses an der Carl-Zeiss-Straße in Eschendorf abgestellt war, alle vier Räder inklusive der Felgen abgebaut und gestohlen. Der Tatzeitraum liegt zwischen Dienstag (27.09.22), 18.00 Uhr und Mittwoch (28.09.22), 09.15 Uhr. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Eurobereich.
Die Polizei sucht in beiden Diebstahl-Fällen Zeugen und nimmt entsprechende Hinweise entgegen, bei der Wache in Lengerich unter Telefon 05481/9337-4515, bei der Wache in Rheine unter 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE