1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Lotte, Osnabrück, nächtliche Brandstiftungen, Polizei Osnabrück ermittelt

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Lotte, Osnabrück, nächtliche Brandstiftungen, Polizei Osnabrück ermittelt

Lotte (ots)

Am Berliner Platz in Lotte-Büren hat es in der Nacht zu Donnerstag (25.11.21) gegen 00.45 Uhr gebrannt.

Polizei Steinfurt

nbekannte Täter zündeten einen Abfallcontainer an, der unmittelbar neben einem Wohnhaus stand. Der Container brannte komplett nieder. Durch die Hitze des Feuers wurden unter anderem die Rollläden sowie die Fassade des Wohnhauses beschädigt.
Bereits am späten Mittwochabend (24.11.21) war es an der Straße Am Belfastpark in Osnabrück (Niedersachsen) ab etwa 23.00 Uhr zu drei weiteren Brandstiftungen gekommen - nur etwa zwei Kilometer vom Tatort in Lotte entfernt. Im ersten Fall waren ein Baucontainer und Gitterboxen mit Werkzeugen in Brand gesetzt worden. An einer zweiten Stelle war brennbares Material unterhalb einer abgestellten Baumaschine platziert worden. Das Feuer griff jedoch nicht auf den Bagger über. An einer dritten Stelle brannten zwei Klohäuschen nieder. Alle Brände wurden von der Feuerwehr Osnabrück abgelöscht. Die Tatorte in Osnabrück liegen jeweils nur etwa 100 Meter voneinander entfernt. Als Brandbeschleuniger wurde ersten Erkenntnissen zufolge Dämmmaterial eingesetzt, welches zuvor mit einer brennbaren Flüssigkeit getränkt worden war. Die Polizei stellte Spurenmaterial sicher.
Menschen kamen bei den Straftaten nicht zu Schaden. Eine Nahbereichsfahndung durch die Polizei verlief ohne Ergebnis.
Ein Tatzusammenhang zwischen den Brandstiftungen in Lotte und Osnabrück ist nicht auszuschließen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Die Ermittler in Osnabrück sind erreichbar unter 0541/327-2215, die Polizei in Ibbenbüren unter 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE