1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Mettingen, Polizei stoppt alkoholisierten 19-Jährigen, der mit gestohlenem Radlader durch die Innenstadt fährt

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Mettingen, Polizei stoppt alkoholisierten 19-Jährigen, der mit gestohlenem Radlader durch die Innenstadt fährt

Mettingen (ots)

Die Polizei hat in der Nacht zu Samstag (19.02.22) einen 19-Jährigen gestoppt. Der junge Mann aus Mettingen hatte nach ersten Erkenntnissen von einer Baustelle einen Radlader entwendet - und war damit durch die Innenstadt von Mettingen gefahren.

Polizei Steinfurt

Zeugen sichteten zunächst zwei Personen auf dem grünen Radlader, der vom Kreisverkehr Westerkappelner Straße/Hügelstraße/Papiermühlenweg in Richtung Innenstadt fuhr. Weiter ging es den Angaben zufolge in Richtung Pumptrack an der Nordhausener Straße. Auf dem Weg sprang eine der beiden Personen offenbar vom Baufahrzeug ab. Die Person am Steuer hingegen setzte die Fahrt fort.
Die Beamten fahndeten zu Fuß und mit einem Einsatzwagen nach dem Radlader. Diesen fanden sie erneut am Kreisverkehr Westerkappelner Straße - mitsamt dem 19-Jährigen am Steuer. Dieser versuchte noch zu Fuß zu flüchten, konnte aber von den Polizisten aufgehalten werden. Der Mettinger stand augenscheinlich unter dem Einfluss von Alkohol. Daher wurde er zur Entnahme einer Blutprobe auf die Polizeiwache Ibbenbüren gebracht. Am Radlader konnten die Beamten frische Unfallspuren feststellen.
Den jungen Mann erwarten nun mehrere Strafanzeigen, unter anderem wegen Diebstahls, Verkehrsunfallflucht und Fahrens unter Alkoholeinfluss. Die Ermittlungen im Fall dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE