1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Mettingen, Schulbusunfall, 13-jähriges Mädchen leicht verletzt

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Mettingen, Schulbusunfall, 13-jähriges Mädchen leicht verletzt

Mettingen (ots)

Bei einem Busunfall ist ein 13-jähriges Mädchen am Dienstagmorgen (15.03.22), 07.50 Uhr, leicht verletzt worden.

Polizei Steinfurt

Ein Schulbus fuhr auf der Nienberger Straße in Richtung stadtauswärts. Etwa auf Höhe der Hausnummer 34, kurz hinter einer Engstelle, passierte der Bus einen Kleintransporter. Ersten Erkenntnissen zufolge verkeilte sich ein Außenspiegel des Busses mit einer Aufhängung am Heck des weißen Citroen Jumpers. Dadurch löste sich der Spiegel und wurde in das vordere, rechte Fenster des Schulbusses gedrückt. Die Scheibe zersplitterte. Das Mädchen aus Mettingen zog sich leichte Verletzungen zu. Es wurde durch Einsatzkräfte eines Rettungswagens ambulant behandelt. Der Sachschaden liegt geschätzt bei rund 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE