1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Neuenkirchen, Verkehrsunfallflucht, 16-Jährige leicht verletzt

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Neuenkirchen, Verkehrsunfallflucht, 16-Jährige leicht verletzt

Neuenkirchen (ots)

Am Mittwoch (02.02.2022) ist eine 16-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades gegen 07.12 Uhr auf der Straße Hasenhügel verletzt worden.

Polizei Steinfurt

Die 16-Jährige fuhr auf dem schmalen Wirtschaftsweg in Richtung St. Arnold. Etwa in Höhe der Windkraftanlege zwischen dem Kampelweg und der Holtstiege kamen ihr zwei Autos entgegen. Während ihr der erste Pkw mit einem ausreichenden Sicherheitsabstand begegnete, indem er auf den Seitenstreifen auswich, kam der zweite Pkw mit unverminderter Geschwindigkeit direkt auf sie. Bei einem Ausweichmanöver auf den Seitenstreifen kam die 16-Jährige zu Fall, wobei sie sich leichte Verletzungen zuzog. An ihrem Kleinkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 80 Euro.
Bei dem Verursacher handelt es sich um einen dunklen Wagen mit hellen, gelben Scheinwerfern. Der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne der Verletzten zu helfen und seinen Pflichten nachzukommen.
Die Polizei sucht Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben oder die nähere Angaben zum flüchtigen Fahrzeug machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE