1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Nordwalde, Einbruch in Einfamilienhaus, unbekannte Täter flüchten mit Kleinwagen

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Nordwalde, Einbruch in Einfamilienhaus, unbekannte Täter flüchten mit Kleinwagen

Nordwalde (ots)

Am Donnerstag (07.10.21) haben sich zwei unbekannte Täter gegen 12.40 Uhr gewaltsam Zugang zu einem Einfamilienhaus an der Emsdettener Straße verschafft. Die Täter hebelten die Terrassentür auf und gelangten so ins Innere des Hauses, das im Norden von Nordwalde wenige hundert Meter vorm Ortsausga...

Polizei Steinfurt

...ng nach Suttorf liegt. Die Polizei stellte an der Terrassentür entsprechende Aufbruchsspuren fest.
Ein Zeuge beobachtete, wie die zwei Täter sich auf die Rückseite des Hauses begaben. Darüber hinaus sah er einen dritten Täter, der sich während der Tat in der Nähe aufhielt, telefonierte und offenbar nervös wirkte. Als sich der Zeuge dem Haus näherte, flüchteten die beiden Eindringlinge zunächst zu Fuß in Richtung Ortsausgang. Kurz darauf wurden sie mit einem weißen Kleinwagen - vermutlich ein Mazda 2 oder 3 - abgeholt. Der Wagen, der möglicherweise von dem dritten Täter gesteuert wurde, fuhr dann weiter in Richtung Emsdetten. Zur Tatbeute gibt es bisher keine Angaben.
Die beiden männlichen Täter, die in das Einfamilienhaus eingestiegen waren, werden wie folgt beschrieben: Einer war etwa 30 Jahre alt und etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß. Er hatte eine kräftige Statur. Der zweite Täter war ebenfalls etwa 30 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und schlank. Der dritte Täter, der sich in der Nähe des Tatobjekt an der Emsdettener Straße befand, war ebenfalls etwa 30 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Er hatte eine normale Statur sowie kurze, schwarze Haare und einen Kinnbart. Zu keinem der drei Unbekannten liegt eine Beschreibung der Kleidung vor. Das Fluchtfahrzeug war ein weißer Kleinwagen, vermutlich ein Mazda 2 oder 3. Der Wagen wird als sehr ungepflegt beschrieben.
Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Tageswohnungseinbruch aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise werden unter Telefon 02572/9306-4415 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite