1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Ochtrup, Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ochtrup, Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ochtrup (ots)

An der Kreuzung Niedereschstraße/Meisenstraße ist es am Samstag (11.06.) zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Polizei Steinfurt

Eine 64-jährige Ochtruperin war gegen 07.45 Uhr mit ihrem Ford Kuga auf der Niedereschstraße in Fahrtrichtung Bentheimer Straße unterwegs. An der Kreuzung Meisenstraße/Nachtigallenweg wollte die Frau links in die Meisenstraße abbiegen. Zur selben Zeit fuhr eine 31-jährige Frau aus Ochtrup mit ihrem Fahrrad auf der Meisenstraße und wollte im Kreuzungsbereich nach links in die Niedereschstraße abbiegen. Dabei kollidierten die beiden Fahrzeuge. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.
An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 2.200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE