1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Ochtrup, Verkehrskontrollen - Sechs Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ochtrup, Verkehrskontrollen - Sechs Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Ochtrup (ots)

Polizistinnen und Polizisten vom Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Steinfurt und der Polizeiwache Steinfurt / Ochtrup haben am vergangen Freitagnachmittag (03.06.2022) auf der Laurenzstraße in Ochtrup Schwerpunktkontrollen hinsichtlich Betäubungsmitteln durchgeführt.

Polizei Steinfurt

Bei sechs männlichen Fahrern im Alter zwischen 19 und 39 Jahren besteht der Verdacht, dass sie ihre Fahrzeuge unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln geführt haben. Ein Arzt entnahm ihnen vor Ort Blutproben. Unter den sechs Betroffenen war auch ein 26-jähriger Mann aus Gronau. Nicht nur sein Drogenvortest war positiv, er hat zudem auch keinen Führerschein. Die Polizei leitete in allen Fällen Verfahren ein und untersagte die Weiterfahrt.

Zur Verhinderung von Verkehrsunfällen und Gewährleistung der Sicherheit im Straßenverkehr appelliert die Polizei an alle Verkehrsteilnehmenden: Fahren Sie vorsichtig und stets nüchtern!

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE