1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Ochtrup, Verkehrsunfall, LKW-Fahrer schwer verletzt

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ochtrup, Verkehrsunfall, LKW-Fahrer schwer verletzt

Ochtrup (ots)

Am Donnerstag (15.09.2022) um 10.35 Uhr hat sich auf einem Betriebsgelände an der Anschrift Am Langenhorster Bahnhof ein LKW-Fahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Polizei Steinfurt

Der 59-jährige Mann aus Nordhorn beabsichtigte einen Sattelzuganhänger an seine Daimler-Benz-Sattelzugmaschine anzukoppeln. Nach ersten Erkenntnissen löste er nach dem Ankoppeln eine Bremse am Auflieger. Daraufhin setzte sicher der Sattelzug in Bewegung und der Mann geriet unter das Fahrzeug. Der Sattelzug rollte gegen auf Paletten gelagerte Hochregale und kam dort zum Stillstand. Mit schweren Verletzungen wurde der 59-Jährige mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls eingesetzt. An der Zugmaschine entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Die Höhe des Schadens an den gelagerten Hochregalen ist noch nicht bekannt. Ein Verkehrsunfall-Aufnahmeteam des Polizeipräsidiums Münster wurde eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE