1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Recke, Sachbeschädigungen auf dem Friedhof, Nachtrag

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Recke, Sachbeschädigungen auf dem Friedhof, Nachtrag

Recke (ots)

Die Sachbeschädigungen konnten bereits aufgeklärt werden. Zwei Minderjährige haben diese begangen. Geschädigte der Sachbeschädigungen werden dennoch gebeten, sich bei der Polizei in Ibbenbüren zu melden, Telefon 05451/591-4315.

Polizei Steinfurt

Erstmeldung vom 18.05.2022, 14.53 Uhr:

Die Polizei ist am Dienstag (17.05.) gegen 19.25 Uhr auf Sachbeschädigungen am Alten Friedhof an der Hopstener Straße aufmerksam gemacht worden.
Die Beamten stellten fest, dass an mehr als 30 Gräbern Grablichter beschädigt und vereinzelt Bepflanzungen aus den Beeten gerissen wurden. Des Weiteren lagen vom Friedhof bereitgestellte Arbeitsgeräte über das Gelände verteilt auf dem Rasen. Hinweise auf den oder die Täter gibt es keine.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer im Bereich des Friedhofs verdächtige Beobachtungen gemacht hat, meldet sich bitte bei der Polizei in Ibbenbüren, Telefon 05451/591-4315.
220517-2041-057409

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE