1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Rheine, 13-Jähriger stürzt und verletzt sich schwer

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, 13-Jähriger stürzt und verletzt sich schwer

Rheine (ots)

Ein 13-Jähriger aus Rheine ist am Montagmittag (18.07.22) gegen 14.10 Uhr mit seinem Rad auf der Alten Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Burgsteinfurter Damm gefahren.

Polizei Steinfurt

uf Höhe der Einmündung Dille fuhr er mit seinem Fahrrad gegen einen Bordstein und stürzte. Dabei verletzte er sich schwer. Der Junge musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden liegt im niedrigen dreistelligen Eurobereich.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE