1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Rheine, 28-jährige Quad-Fahrerin schwer verletzt, hinzugerufener Rettungshubschrauber wird nicht benötigt

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, 28-jährige Quad-Fahrerin schwer verletzt, hinzugerufener Rettungshubschrauber wird nicht benötigt

Rheine (ots)

Wegen eines Verkehrsunfalls mit einem Quad ist am Samstagmittag (28.05.22) gegen 13.00 Uhr ein Rettungshubschrauber an der Straße Zur Albrocker Rampe in Mesum im Einsatz gewesen.

Polizei Steinfurt

ine Frau ist schwer verletzt worden. Der Hubschrauber wurde jedoch nicht benötigt, ein Rettungswagen brachte die Verletzte in ein Krankenhaus.
Die 28-Jährige aus Delmenhorst (Niedersachsen) fuhr zunächst mit einem grünen Quad in Richtung Industriestraße. Plötzlich geriet sie aus bisher ungeklärter Ursache auf den rechten Grünstreifen und fuhr dann in den Graben - vor einen Baumstumpf. Dabei wurde sie schwer verletzt. Das Quad wurde leicht beschädigt, die Schadenshöhe liegt im zweistelligen Eurobereich.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE